Shopify Webshop

Was macht Shopify zur besten E-Commerce-Plattform?

Code kann Code. Und Shopify. Wir entwickeln hochwertige Shopify-Shops, die Ihnen vom ersten Tag an Umsatz und Wachstum bringen. Unsere Projekte reichen von digitalen Flagship-Stores für E-Commerce-Start-ups bis hin zu Unternehmenslösungen für große Marken wie O'Neill und MR MARVIS.

Shopify x Code

Warum Shopify?

Shopify bietet ihnen etwas Unbezahlbares: Sorgenfreiheit.

Wie? Ganz einfach, weil Shopify die bestfunktionierende und umfassendste Plattform auf dem Markt ist. Shopify bietet Ihnen extreme Benutzerfreundlichkeit. Es sorgt dafür, dass Ihr Online-Shop jeden Tag reibungslos läuft, sodass Sie sich nicht um die technische Seite Ihres Geschäfts kümmern müssen und sich voll und ganz auf Ihre Ziele konzentrieren können.

Mit Shopify erhalten Sie von Anfang an vollen Zugriff auf alle Vertriebskanäle: Ihren Online-Shop, Social Media, Marktplätze wie Amazon, B2B-Kanäle, internationale Storefronts – und wenn Sie einen physischen Laden oder einen Pop-up-Store haben, können Sie diesen nahtlos mit Shopify POS integrieren. Shopify ist unendlich skalierbar und stürzt nie ab – nicht einmal an Black Friday. Es wächst mit Ihrem Unternehmen – bis hin zum Enterprise-Level.

Mythes over Shopify (1)

Vorteile eines Shopify Webshops

Sie möchten einen Online-Shop eröffnen oder sind mit Ihrer derzeitigen E-Commerce-Plattform unzufrieden? Shopify ist die beste Lösung für Ihr Online-Business – weil Shopify SaaS ist und weil es eine flexible Preispolitik hat, die sicherstellt, dass Sie nie mehr als nötig bezahlen.

1. Shopify ist SaaS

ei SaaS (Software as a Service) entfällt der ganze Stress mit der IT. Dabei dreht sich alles um die Cloud: Anstatt Ihre Software auf eigenen Servern zu verwalten, mieten Sie sie so lange, wie Sie sie benötigen, und haben von überall aus Zugriff darauf.

Mit Shopify verwenden Sie immer die neueste Version Ihrer Plattform. Sie müssen keinerlei Sicherheitsupdates durchführen und sich keine Gedanken über Hosting und Bandbreite machen. Und Shopify stürzt nie ab: Es kann über 10.000 Transaktionen pro Minute verarbeiten und rühmt sich seit Jahren mit einer Betriebszeit von 99,9 Prozent.

2. Shopify bietet Revenue Sharing

Shopify verfolgt genau das gleiche Ziel wie Sie: Ihren Umsatz zu steigern. Das liegt an ihrer Preispolitik, bei der sie Ihnen eine monatliche Grundgebühr plus einen Prozentsatz Ihrer Einnahmen in Form von Transaktionskosten berechnen. Dies wird als Revenue Sharing – also Umsatzbeteiligung – bezeichnet und gibt Shopify einen klaren Anreiz, seine Plattform zu einem unglaublich effektiven Sales Tool zu machen.

Das bedeutet auch, dass sich Ihre monatliche Gebühr an Ihren Umsatz anpasst. In ruhigen Zeiten zahlen Sie etwas weniger, in Q4 etwas mehr, je nachdem, wie gut Ihr Geschäft läuft.

Weitere Vorteile von Shopify

  • Niedrige Einstiegskosten
  • Unbegrenzte Bandbreite und Produkte
  • Voll responsive
  • Zukunftssicher

  • Reibungslose Integration mit externen Systemen wie ERP, PIM, OMS, WMS und 3PL
  • Google Analytics und umfangreiche Berichte
  • Unterstützt alle gängigen Zahlungsarten
  • Die Umsetzung kann in wenigen Wochen erfolgen

Nachteile von Shopify

Gibt es irgendwelche Nachteile? Kaum, aber wenn Shopify nicht zu den spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens passt, sind wir die ersten, die das zugeben. Es gibt allerdings ein paar hartnäckige Mythen darüber, was Shopify angeblich nicht kann. Möchten Sie darüber lesen? In diesem Artikel räumen wir mit vier gängigen Shopify-Mythen auf.

Beispiele für Shops mit Shopify

Möchten Sie Shopify und Code in der Praxis kennenlernen? Hier finden Sie Beispiele für internationale Shopify-Webshops, die wir erstellt haben:

Sind Sie neugierig auf die großen internationalen Marken auf Shopify? Sehen Sie sich die Shops von Allbirds, Gymshark und Kylie Cosmetics an. Um nur ein paar zu nennen.

Was kostet ein Shopify-Webshop?

Es gibt drei Abonnements: Basic (27 €/Monat + Transaktionskosten), Shopify (79 €/Monat + Transaktionskosten) und Advanced (289 €/Monat + Transaktionskosten).

Erfahren Sie hier mehr über die Shopify-Preise.

Wenn Sie mit Shopify-Spezialisten einer Agentur wie Code zusammenarbeiten wollen, 

dann sollten Sie die Kosten für die Entwicklung Ihres Onlineshops einkalkulieren.Da der Umfang komplett vom Design und den Anforderungen abhängt, rechnen Sie mit einer Größenordnung von 30.000 bis 300.000 Euro.

Liegt Ihr Umsatz bei über einer Million pro Jahr? Dann ist Shopify Plus, die Enterprise-Version von Shopify, die beste Wahl für Sie. Shopify Plus ist maßgeschneidert für Marken, die skalieren möchten.

Lesen Sie hier mehr über Shopify Plus.

Wechseln Sie zu Shopify

Neugierig? Lesen Sie hier, wie eine Migration zu Shopify aussieht. Marken wie Rosefield, MUD Jeans und Stoov haben den Schritt bereits gemacht:

Erfahren Sie mehr über Stoovs Migration von Lightspeed zu Shopify.

Guus Brinkman, Head of Growth bei Stoov: „Wir sind wirklich an die Grenzen dessen gestoßen, was unsere vorherige Plattform Lightspeed leisten konnte. Wir haben das mit ein paar Tricks und Workarounds in den Griff bekommen, aber das Backend wurde irgendwann ziemlich unübersichtlich. Es war schwierig, andere Systeme mit Lightspeed zu verbinden: Sie funktionierten alle separat, was oft zu Doppelarbeit führte. Wir stellten fest, dass für viele der Systeme, die wir nicht mit Lightspeed verbinden konnten, eine Plug-and-Play-Integration mit Shopify verfügbar war. Wir haben gesehen, wie Shopify immer größer wurde und stets an der Spitze der neuesten Entwicklungen im E-Commerce steht. Wir wollten die neueste und beste D2C-Plattform für Stoov, mit der wir international expandieren können: Das ist Shopify Plus.”

Unser Co-Gründer Bob hat ein ausführliches E-Book über die Migration zu Shopify geschrieben, in dem er alle wichtigen Informationen für die Umstellung auf eine neue Plattform erläutert.

Download our Migration E-Book

Warum Code als Ihr Shopify-Partner?

  • Wir haben es bereits gesagt: Shopify + Code = eine perfekte Verbindung. Code ist Ihr Partner für alles, was mit Shopify und E-Commerce-Wachstum zu tun hat. Wo glauben wir, dass wir als Ihre E-Commerce-Agentur einen Mehrwert schaffen können?

  • Nach 15 Jahren Software-Erfahrung, mehr als 5 Jahren Shopify- und E-Commerce-Arbeit und dem Aufbau von mehr als 250 Shopify-Shops wissen wir, was funktioniert und haben es wahrscheinlich schon einmal gemacht. Nutzen Sie es zu Ihrem Vorteil und machen Sie es von Anfang an richtig.

  • Wir waren der erste offizielle Shopify Plus Partner in der EU. Das macht uns zu einer der wenigen E-Commerce-Agenturen, die die komplexesten Shopify-Webshops, Konnektoren und Apps erstellen können.

  • Unser Know-how in Sachen Shopify-Apps und individuelle Integrationen unterscheidet uns von anderen Agenturen. Wir integrieren Shopify in Ihr E-Commerce-Ökosystem und sorgen dafür, dass es reibungslos läuft. Wir entwickeln auch native Shopify-Apps, die Ihre Kundenerfahrung und Ihren Umsatz direkt steigern, wie z. B. die Code Returns & Exchanges App.

  • Wir haben Partnerschaften mit den besten Shopify-Apps wie Gorgias, LoyaltyLion und Klaviyo und den besten niederländischen Design-Agenturen wie Bolden und Morrow geschlossen.

  • Unser Service endet nicht mit dem Einrichten Ihres Shops: Wir helfen Ihnen auch dabei, Ihr E-Mail-Marketing über Klaviyo einzurichten, Ihre Konversionsrate zu verbessern und eine maßgeschneiderte Wachstumsstrategie zu implementieren.

  • Unser Team besteht aus 40+ Social Nerds; „Coders with character”, wie wir sie gerne nennen. Pragmatische No-Nonsense-Entwickler*innen, Strateg*innen und Marketeers.

Sie suchen einen Shopify-Partner? Dann sind Sie hier genau richtig!